Paperburgeons Vers.2
Start

part of

Befreundete Blogs:
Kaffekränzchen
Asja's Gestern Noch
Yamatoking

4 Phasen - Stehen, Hocken, Sitzen, Liegen









Meine Modelsheet für die 4 wichtigeren Leute aus Gestern Noch:

Hier in größer.
Zur Orientierung: Robin (der Größte) ist 1,80. Kai ist etwa 1,70, Sara 1,60 und Flora ist nochmal nen Stückchen kleiner.

Und nochmal Kakao...
1.12.07 04:16


Proportionstraining

tja, ich wollte einfach mal ein bisschen Proportionen trainieren, deshalb enstand vor ein paar Wochen diese Zeichnung, wobei ich von einer Höhe von ca 7 Köpfen ausging.

zuerst fand ich die auch eigentlich ganz gut, da ich immer so zeichne, bzw nie so genau darauf achte...
Gestern abend hab ich dann doch mal nach einer typischen Anatomievorlage gegoogelt und fand diese Vorlage hier, die von 8 Köpfen ausgeht.

Danach habe ich die zweite Zeichnung angefertigt und eine passende Rücken- und Seitenansicht erstellt.

ich hatte doch einige Schwierigkeiten mit diesen "neuen" Proportionen, zunächst einmal erschien mir der Kopf sehr klein, wodurch die Beine irgendwie nich länger wirkten. Naja, ich wusste immer, dass meine Köpfe etwas zu groß sind, was ich für Mangazeichnungen eigentlich ganz okay empfand.
Witzig ist, dass die Beine bei beiden Modellen zimelich genau vier Köpfe lang sind und mir trotzdem beim zweiten länger erscheinen.
Außerdem empfand ich meine Oberkörper immer als relativ lang, damit sie zu den doch recht langen Beinen passen, aber jetzt stelle ich fest, dass sie eigentlich einen Kopf länger sein müssten - irgendwie strange!
Aber der krasseste Fehler, der mir bei meinem ursprünglichen Modell aufgefallen ist, sind die viel zu langen Arme. Ich zeichne Orang-Utans T_T°
Wirklich seltsam. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass die Arme mit Händen ungefähr bis zum Knie gehen, bei mir jedenfalls ist das fast so. Ö_ö
Es könnte allerdings sein, dass ich etwas längere Arme habe, als normal - ich hab eh immer das Gefühl, dass die Ärmel etwas zu kurz sind - wenn ich die Arme strecke, gehen die nicht mal mehr bis zum Handgelenk - daher targ ich gerne größere Pullis mit schönen langen Ärmeln :3
Meine Mutter hingegen scheint sehr kurze Arme zu haben, da sie ihre Ärmle meist noch umkrempelt. Jetzt frage ich mich, habae ich "zu lange" Arme oder sie "zu kurze"? was ist normal? wie ist das bei euch?

solche Proportionen können einen echt verunsichern....
noch konfuser wurde das, als ich eine Vorlage anhand einer Fotografie fand, die sogar nur 6 Kopf misst... Ö_ö
Vorlage 2

naja, nach dem Studium der "richtigen" Proportionen, habe ich es dann noch mal frei Hand versucht, und das Ergebnis sieht dann doch schon etwas natürlicher aus:

ich glaube ich sollte wieder etwas üppigere Proportionen zeichnen, das ist sexier- in letzter Zeit waren meine Figuren so abgemargert..

Hilfestellung und Tipps sehr willkommen
16.12.07 13:00


Tanzstunde

 

Hab mir aus unserer FH-Bibliothek letzte Woche unter anderem zwei Kostümbücher ausgeliehen und kann nur sagen, dass die Dinger ein reinster Quell der Inspiration sind. Wirklich toll sowas. *__*

Mit der besagten Inspiration entstand dann auch diese Bleistiftzeichnung:

An li-chan: Falls du magst würde ich das Bild noch tuschen und dann könnten wir es eventuell für die noch ausstehende Collab benutzen. ^^

Desweiteren hab ich hier noch die Outlines für eine Collab mit Fenomena. Ich bin schon seit einiger Zeit am überlegen, ob es sich lohnt das Bild auf Animexx hochzuladen. Bisher war aber meist kein Interesse vorhanden wenn ich reine Linearts reingestellt habe...

Die Pose dazu stammt übrigens von dieser Seite.

 

Irgendwo hab ich auch noch weitere Bilder vom Aktzeichnen herumfliegen, momentan hab ich aber nicht den Nerv dazu sie alle abzufotografieren. Das mach ich irgendwann demnächst. ^__^'

18.12.07 18:24


Frohe Weihnachten...

... und ein gutes neues Jahr, meine lieben Mitblogger!


Medulla und ihre Tochter Margarita. Die Namen an der Seite waren Überlegungen für den Namen ihres Sohns (Jetzt heißt er Mio).
Irgendwann passiert noch mal was ganz großes mit diesen Charakteren und diesem "Universum" insgesamt. So viele Ideen, so wenig Zeit.

Trinkt nicht zu viel Glühwein, lasst euch zu Silvester nicht wegböllern, ich drück euch! <3
25.12.07 18:08


We're Rock!

Ich war wieder mal ein bisschen produktiv und bin ganz glücklich, dass dabei auch was ansehnliches rausgekommen ist. |D Den Anfang macht eine Skizze für ein Fanart zum Manga "Bremen": Bremen © Haruto Umezawa

 

Irgendein Random-Bild was zwischendurch mal entstanden ist: Und noch zwei Dinger aus meinem Skizzenbuch:

29.12.07 18:30


So, mein letzter Eintrag in diesem Jahr *höhö*


Erkennt es jemand? Es ist eine Acht und eine Drei. Ich hatte mir sogar einen blöden Wortwitz ausgedacht, irgendwas mit Zahlen... seid froh dass ich den Witz vergessen hab.


Medulla mit Mio und Margarita. Medulla sieht ein bisschen fertig aus, Margarita ist ein anstrengendes Kind. Mio dagegen ist ein ganz Lieber. Er hat allerdings kein bisschen Haarmagie von Mama geerbt.

Darf ich hier Werbung in eigener Sache machen? Ab dem nächsten Jahr - also ab morgen - zeichne ich täglich einen kurzen Tagebuch-Comic... hier. Schaut doch mal vorbei.
31.12.07 18:33


Gratis bloggen bei
myblog.de